skipnavigation


TAP Air Portugal: Zusätzliche Verbindungen von Düsseldorf, Hamburg und Berlin nach Lissabon im Winter 2017/18

Um der wachsenden Bedeutung des Unternehmens im internationalen Markt gerecht zu werden heißt TAP Portugal seit 14. September 2017 „TAP Air Portugal“.

 

Mit dem Winterflugplan 2017/18, der vom 29. Oktober 2017 bis zum 31. März 2018 gilt, erhöht TAP Air Portugal die Zahl der Flüge von und nach Deutschland.

 

Dank Erweiterung des Netzwerkes mit bis zu 17 täglichen Nonstopflügen von Frankfurt, München, Stuttgart, Berlin, Hamburg, Düsseldorf und Köln/Bonn bietet TAP Air Portugal ein umfangreiches Flugangebot nach Lissabon an. Mehrfach tägliche Verbindungen ab sieben deutschen Flughäfen garantieren exzellente Anschlüsse zu Traumzielen innerhalb Portugals, in Afrika sowie in Süd- und Nordamerika.

 

Neu sind weitere tägliche Verbindung zwischen Düsseldorf und Lissabon sowie zusätzliche Flüge von Hamburg und Berlin Richtung Portugals Hauptstadt.

 

Ein komplett umgestelltes Tarifsystem, die Umrüstung der Kabinen auf Mittelstreckenflügen mit neuen Sitzen im portugiesischen Design sind weitere Verbesserungen von TAP Air Portugal, die Kunden mehr Flexibilität und Komfort gewährleisten.