skipnavigation

Neue Air France-Lounge in CDG Terminal 2E - Halle L

Ab sofort empfängt die Business Class-Lounge von Air France im Terminal 2, Halle L des Flughafens Paris-Charles de Gaulle ihre Passagiere in neuem Design. Eine offene Küche, private Saunen und eine Detox-Bar sind nur einige der Annehmlichkeiten, die die Lounge mit dem größten Wohlfühl-Bereich zu bieten hat. Den Passagieren stehen zunächst 2.180 von insgesamt 3.200 Quadratmetern zur Verfügung, in einem zweiten Schritt im Juli kommen weitere, neue Bereiche dazu.

 

Zum ersten Mal bietet eine Lounge von Air France mehr als 550 Quadratmeter Platz für den Wohlfühl-Bereich in einer Art Kokon, in dem die Zeit stillzustehen scheint. In der „Instant Relaxation“-Zone mit Liegen und Mini-Suiten können die Passagiere optimal ausruhen. An der Detox-Bar haben sie die Wahl zwischen verschiedene Teesorten. In einem weiteren Bereich mit zwei privaten Kabinen können sie sich von Clarin-Kosmetikerinnen mit Gesichtsbehandlungen verwöhnen lassen. Außerdem gibt es zwei private Saunen und große, luxuriöse Duschen.

 

Der Bereich „La Table Gourmet“ ist im Stil einer französischen Brasserie gestaltet mit einer offenen Küche, in der die Chefs vor den Augen der Gäste warme Speisen zubereiten. Am Selbstbedienungsbuffet können diese auf saisonale Aufläufe, Salate und Gebäck zugreifen. Eine Auswahl an Weinen und Champagner rundet das Angebot ab.

 

Die Lounge steht allen Reisenden mit einem SkyTeam-Flug in Business Class ab Terminal 2E gratis zu Verfügung. Gleiches gilt für Flying Blue Elite Plus-Mitgliedern.