CWT Traveler

September 2018

CWT

Inside the Airport: Wien

VIP-Feeling und der Geschmack Österreichs: Das Angebot von besonderen Services an Flughäfen für Geschäftsleute ist breit gefächert. München, Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg und Wien haben einiges zu bieten, was den Businesstrip noch angenehmer macht. Mit der Vorstellung des Wiener Flughafens beenden wir unsere Mini-Reihe über ausgewählte Flughäfen. Das bedeutet aber nicht, dass der Wiener Flughafen nichts zu bieten hätte – ganz im Gegenteil: Top ausgestattete Arbeitsbereiche und ein Parkservice sind nur einige der vielen Annehmlichkeiten.

VIP-Terminal und Parkservice

Egal ob An- oder Abreise, am Wiener Flughafen ist auf Wunsch VIP-Feeling garantiert. Gepäckabgabe, Check-in und alle anderen Unannehmlichkeiten werden von einem Betreuer übernommen, während Sie selbst in Ihrem privaten Salon im VIP-Terminal entspannen können. Wer es nicht ganz so luxuriös braucht, kann auch nur den Parkservice in Anspruch nehmen: Anreisen, Aussteigen, Abheben – das Parken übernimmt jemand anderes.

Küche wie vom Sternekoch

An einem österreichischen Flughafen darf ein österreichisches Restaurant natürlich nicht fehlen: Das Flavours of Austria bietet klassische Küche in edlem Restaurantstil. Wer es mediterraner mag, findet bei Jamie‘s Italian sicher etwas. Von Linguine mit Garnelen über Schoko-Brownies zu Eiscreme: hier findet sich gute italienische Küche im Bistrostil, die auch mal ausgefallene Spezialitäten auf dem Menü hat wie z. B. ein Vin-Santo-Tiramisu.

Quelle: CWT Connect Magazine 01/2018, Kirsten Lehmkuhl.

Unser Partner

CWT Traveler

Unser Online-Newsletter CWT Traveler bietet Ihnen monatlich aktuelle Informationen und Angebote aus der Geschäftsreise­branche.

Jetzt anmelden und nichts verpassen!

Anmelden Archiv