CWT Traveler

November 2018

CWT

Air France & KLM erhöhen Ihr USA Angebot

Der franco-niederländische Konzern erweitert sein US-Angebot zum Sommer 2019: Air France wird ab 31. März 2019 die texanische Wirtschaftsmetropole Dallas bis zu 5x wöchentlich anfliegen. An Bord des Airbus A330 stehen 224 Plätze zur Verfügung, davon 30 in Business, 21 in Premium Economy und 167 in Economy.

KLM erweitert ab 31. März 2019 ihr Streckennetz um Boston in Neuengland mit drei wöchentlichen Flügen ab Amsterdam. Der neue KLM-Flug ergänzt die zwei täglichen Verbindungen des transatlantischen Joint Venture-Partners Delta Air Lines zwischen Amsterdam-Schiphol und Boston sowie die zwei täglichen Verbindungen von Air France zwischen Paris-CDG und Boston. Die Von KLM eingesetzten Airbus A330 bieten Platz für insgesamt 292 Passagiere, davon 30 in der World Business Cass, 40 in der Economy Comfort-Zone und 222 in Economy Class.

Darüber hinaus fliegt KLM ab 6. Juni freitags und sonntags nach Las Vegas. Vom 2. Juli an kommt dienstags ein dritter Flug hinzu. Zum Einsatz kommt ein Dreamliner, die Boeing 787-9 mit 294 Sitzplätzen, davon 30 in der World Business Class, 45 in Economy Comfort und 219 in Economy Class.

CWT Traveler

Unser Online-Newsletter CWT Traveler bietet Ihnen monatlich aktuelle Informationen und Angebote aus der Geschäftsreise­branche.

Jetzt anmelden und nichts verpassen!

Anmelden Archiv