CWT Traveler

Februar 2019

CWT

787-10 Dreamliner kommt nach Frankfurt

Ab Ende März 2019 wird United Airlines auf der Strecke Frankfurt-New York/Newark (UA960/961) eine Boeing 787-10 Dreamliner einsetzen. Das Flugzeug der neuesten Generation verfügt über 44 Sitze in United Polaris Business Class, die alle direkt am Gang liegen und mit dem Suite-ähnlichen Konzept für noch mehr Privatsphäre sorgen. Zusätzlich stehen 21 Plätze in der neuen United Premium Plus, 54 Economy Plus und 199 reguläre Economy Sitze zur Verfügung. Um in allen Kabinenteilen an Bord das Einschlafen und Aufwachen zu erleichtern, wurde das Lichtkonzept verbessert, so dass sich Passagiere schneller an die neue Zeitzone anpassen können. United ist die erste Airline weltweit, die über die gesamte Familie von Boeing 787-8, 787-9 und 787-10 Dreamlinern in ihrer Flotte verfügt. Die Boeing 787-10 kann bis zu 6.430 nautische Meilen weit fliegen bei einem 20 Prozent geringeren Treibstoffverbrauch als Flugzeuge älterer Generationen.

CWT Traveler

Unser Online-Newsletter CWT Traveler bietet Ihnen monatlich aktuelle Informationen und Angebote aus der Geschäftsreise­branche.

Jetzt anmelden und nichts verpassen!

Anmelden Archiv