skipnavigation


Die Sixt Familie wächst: Ciao Italia

Nach dem Auslaufen des Franchise-Vertrages in Italien setzt Sixt dort ab sofort auf ein eigenes Stationsnetz.

 

Bereits im neuen Sixt-Orange erstrahlen die folgenden Stationen:

 

 

Flughafen-Stationen:

  • Rom (FCO/CIA)
  • Mailand (LIN/MXP Terminal 1+2/BGY)
  • Pisa (PSA)
  • Bologna (BLQ)
  • Venedig (VCE)
  • Turin (TRN)
  • Verona (VRN)
  • Genua (GOA) ab 15.12.2017

 

Damit hat Sixt in den ersten 4 Monaten bereits 12 Stationen in Italien eröffnet und trägt konsequent zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit bei. Am Flughafen Mailand-Malpensa müssen Sie ab sofort z. B. nicht mehr die 15-minütige Bus-Shuttle-Verbindung zwischen Terminal 1 und 2 in Anspruch nehmen. Weitere Eröffnungen sind geplant.

 

Darüber hinaus ist Sixt in Italien über unseren Kooperationspartner WinRent an vielen weiteren Stationen buchbar. Den Schlüssel für Ihr Fahrzeug erhalten Sie in diesen Destinationen bis auf Weiteres am WinRent Schalter.

 

Weltweit ist Sixt insgesamt mit über 4.500 Stationen vertreten.