skipnavigation

Airport-Tipps Hamburg

Inside the Airport: Hamburg

 

Hier kommt die vierte Folge unserer kleinen Serie über deutschsprachige Flughäfen: Hamburg bietet wie die bisher vorgestellten (München, Frankfurt und Düsseldorf) vieles, was den Businesstrip angenehmer macht.  

 

 

Airport Hamburg

Top informiert dank Flughafen-App

Die kostenlose Flughafen-App „Passngr“ präsentiert aktuelle Flugdaten des Hamburger Airports, informiert über die bequemste Anfahrt, beinhaltet Übersichtspläne, Serviceangebote u. v. m. Dazu sind Restaurants und Läden samt interessanter Angebote rasch gefunden. Reisende, die mit dem Auto kommen, können „Passngr“ für die online Reservierung eines Parkplatzes nutzen. Der mobile Wegweiser steht Usern sogar flughafenübergreifend zur Seite. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt der Airports Hamburg, München, Düsseldorf und Münster-Osnabrück. Weitere sollen folgen.

Arbeiten am Airport

Arbeiten am Airport

Hanseatische Atmosphäre mit Parkambiente finden Geschäftsreisende im stylischen Upper Deck, zu dem alle Passagiere kostenlos Zugang haben. Viel Grün, frische Farben, moderne Sitzgelegenheiten und eine überdachte Terrasse (Foto unten) mit den bequemen Hamburger Parksesseln, den berühmten Hummelstühlen, verkürzen die Zeit bis zum Abflug. Notebooks, Tablets oder Mobiltelefone können an zahlreichen Steckdosen oder über USB-Anschlüsse aufgeladen werden (Sicherheitsbereich bei Gate A17).

Restaurants am Airport Hamburg

Genuss-Hotspots: von Salaten bis Pasta

Mit frisch zubereiteten Säften, Salaten, Suppen und hausgemachter Pasta verwöhnt das Marché Restaurant die Passagiere. Baguettes werden sogar nach persönlichem Gusto bestückt. Auch die Pizza kann sich jeder Gast nach Lust und Laune selbst belegen, bevor sie im Steinofen knusprig gebacken wird (Terminal 2).

Airport

Reinigung im Flughafen

Vor dem Abflug abgeben, bei der Rückkehr abholen - ob klassischer Geschäftsanzug oder smartes Kostüm: Bei der Express-Reinigung Zwo24 ist Garderobe in den besten Händen. „Zwo“ steht für die Schnellreinigung in zwei Stunden, „24“ für den Rund-um-die-Uhr-Service: Wer spät anreist, gibt seine Wäsche am Automaten ab und bekommt sie morgens frisch zurück. Persönliche Annahme Mo.-Fr. 8-20 Uhr, Sa. 10-16 Uhr (Terminal 1, Ebene 0).

Airport Hamburg

Tolles Angebot für Kunstliebhaber

Die Arte Gallery am Hamburger Airport ist einzigartig in deutschen Flughäfen: Kein anderer kann mit einer Kunstgalerie aufwarten. Auf 130 Quadratmetern stehen Unikate nationaler und internationaler Künstler zur Wahl - in einer Preisklasse zwischen 99 und 10.000 Euro. Auf Wunsch werden die Werke nach Hause geliefert (Airport Plaza).

 

Den Flughafen Wien stellen wir Ihnen demnächst in der letzten Folge vor. Die Airport-Tipps zu München, Düsseldorf und Frankfurt verpasst? Hier entlang!

 

Quelle: CWT Connect Magazine 01/2018, Kirsten Lehmkuhl. Fotos: Michael Penner/Flughafen Hamburg