CWT Kompass

Meetings & Events

CWT

Bühne frei für Ihre Weihnachtsfeier

Wer eine Firmenweihnachtsfeier zu planen hat, fragt sich jedes Jahr aufs Neue: Was machen wir denn dieses Mal? Doch bei der Auswahl sind verschiedene Faktoren zu beachten, damit Ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Fest als besonderes Erlebnis in Erinnerung behalten.

Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie das passende Rahmenprogramm für Ihre Feier finden. Außerdem erhalten Sie eine Fülle von Programmvorschlägen zur Inspiration. Bestimmt ist etwas für Sie dabei.


  • Klären Sie die Teilnehmerzahl und das Budget pro Teilnehmer – viele Programmvorschläge scheiden von vorneherein aus, wenn das Budget sehr begrenzt ist.
  • Prüfen Sie insbesondere bei interaktiven Events, ob die Aktivität für das Zielpublikum geeignet ist. Kriterien sind zum Beispiel
    • die Fitness oder besondere Fähigkeiten bzw. Kenntnisse, die zum Mitmachen erforderlich sind
    • die Bereitschaft der Teilnehmenden zur Mitwirkung – nicht jeder stellt sich zum Beispiel gern auf eine Bühne, was bei manchen Programmen dazugehört
    • Verletzungs- oder Haftungsrisiken und eine eventuell notwendige Ausrüstung – auch das muss vorab kritisch hinterfragt werden
  • Prüfen Sie, ob die Location zum Programm passt. Wer nachmittags beim Eisstockschießen war, möchte am Abend vielleicht nicht im ultra-stylishen Ambiente feiern. Es sei denn, es gibt genügend Zeit zum Umziehen.
  • Achten Sie darauf, aktive und passive Programmpunkte ausgewogen zu mischen. Denn die gemeinsam verbrachte Zeit und die Gelegenheit zum informellen Austausch sind für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein sehr wichtiger Programmpunkt bei einer Weihnachts- oder Jahresabschlussfeier.

 

Programmideen

Natürlich können Sie sich für eine klassische Weihnachtsfeier entscheiden, hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. Manche Unternehmen wünschen sich etwas Ausgefallenes und möchten bewusst einen Kontrapunkt zur Weihnachtsstimmung setzen. Vom Weihnachtsbäume-Schlagen bis zur Beachparty ist alles möglich. Überlegen Sie, ob Sie ein Programm wünschen, bei dem Ihre Teilnehmenden selbst aktiv werden, oder ob sie einfach eine Vorführung genießen sollen. Beides hat seine Berechtigung, entscheidend ist, was besser zum Unternehmen, dem Teilnehmerkreis und Ihren Zielen passt.

Aktiv-Programme können sportliche Aktivitäten umfassen wie etwa Eisstockschießen oder Hundeschlittenrennen. Andere Möglichkeiten sind, im Tonstudio einen Weihnachtssong aufzunehmen oder bei einem Koch-Event gemeinsam ein Menü zu zaubern. Möchten Sie Ihren Teilnehmenden lieber einen Show-Act präsentieren, reicht die Bandbreite vom Gastredner bis zum Live-Konzert.

 

Download

Tipps & Ideen für Ihre Weihnachtsfeier

Tipps und Ideen für Ihre Weihnachtsfeier können Sie kostenfrei downloaden.

Tipps herunterladen