skipnavigation

Als Team zurück ins Büro

An einem Strang ziehen durch Teambuilding

Action, Spaß und Kreativität – richtig eingesetzt kann Teambuilding Wunder wirken. Angebote gibt es viele: von schweißtreibend bis lösungsorientiert. Es gilt, das individuell Passende zu finden. Die Experten von CWT Meetings & Events helfen dabei.

 

Kontakt zu Kolleginnen und Kollegen bekommt man in jeder Firma ganz automatisch. Bei Meetings trifft man einander und tauscht sich aus. In der Kantine mischen sich auf einmal Marketing und Vertrieb an einem Tisch. Und auch der gängige Geburtstagsumtrunk bietet Gelegenheit, um bestehende Kontakte zu pflegen und neue zu knüpfen. Das Prinzip Zufall ist sicher ein guter Teambuilder. Aber auch gezielt lässt sich der Zusammenhalt unter Mitarbeitern stärken. Unter dem Oberbegriff Teambuilding existieren breit gefächerte Events, die mittlerweile in vielen Unternehmen zur Personalentwicklung gehören. Und ständig entstehen neue Varianten. Kaum ein Sport-, Kultur- oder Kulinarikbereich ist noch nicht als Teambuilding-Maßnahme entdeckt worden. Und so gibt es heute viel mehr Ideen, um Teams zu stärken oder zu motivieren, als die altbekannten und manchmal peinlichen „Tschakka!“-Events früherer Zeiten.

Events von geruhsam bis aktiv

Für Gemeinsamkeit können zwar schon organisierte Ausflüge mit Essen und Gesprächen sorgen. Durchdachte Teambuilding-Events aber setzen während einer bewussten Auszeit vom Arbeitsalltag in einem besonderen Rahmen auf Aktivitäten für Gruppen unterschiedlichster Größe und Zusammensetzung. Allein die Einladung zu solch einem außergewöhnlichen Event sorgt für Wertschätzung. Je nach Zeit und Budget dauern Aktivitäten ein paar Stunden, den bis aufregend und finden inklusive Führungskräfte oder ohne sie statt. Fernab der üblichen Pflichten lassen sich so unter professioneller Anleitung neue Teams leichter zusammenführen und alte effektiver vernetzen. Kooperation, Kommunikation und Kreativität nehmen automatisch zu.

Teambuilding

Einfallsreich

Niemand muss Noten lesen können oder ein Instrument beherrschen: Das Ergebnis eines Percussion-Workshops kann sich trotzdem hören lassen. Mit einfachen Mitteln entsteht ein musikalisches Zusammenspiel, das von der Kraft mitreißender Rhythmen lebt. Witzige Variante ist der Einsatz von Gebrauchsgegenständen wie Plastikrohren, Holzkisten, Eimern oder Kartons, die erstaunlich gut klingen. Auf andere Weise trägt jeder das Seine zu einem Gesamtkunstwerk bei, das als XXL-Gemälde, -Skulptur, Film oder Theaterstück verborgene Qualitäten zum Ausdruck bringen kann. Verschiedene Fertigkeiten sind ebenfalls gefragt, wenn Teams in der Küche stehen. Mit verteilten Aufgaben werden mehrere Gänge zubereitet und anschließend mit Genuss an langen Tafeln verspeist; aktuelle Trends greifen Grill-, Cocktail- oder Pralinenkurse auf.

 

Teambuilding

Schweißtreibend

Von Golfturnier bis Skitour: Dem Spaß bei sportlichen Aktivitäten sind keine Grenzen gesetzt, solange Wettkampf und Kräftemessen nicht im Vordergrund stehen. Förderlicher fürs Miteinander sind Events, bei denen alle im Team unbekanntes Terrain betreten und/oder an einem Strang ziehen müssen. Sprichwörtlich in einem Boot sitzt man beim Raften oder bei einem Segeltörn; Geschick ist beim Zusammenbauen von Flößen gefragt, die nach der Fertigstellung ihre Praxistauglichkeit beweisen müssen. Die Mischung aus Alleingang und Zusammenarbeit macht den Besuch eines Hochseilgartens oder sogar ein Survival-Training aus. Stets gilt: Ohne die Hilfe anderer oder Rücksichtnahme kommt das Team nicht voran.

 

Teambuilding

Lösungsorientiert

Schnitzeljagden wecken bei Kindergeburtstagen zuverlässig das Jagdfieber. Das anspruchsvollere Pendant für Erwachsene heißt Geocaching: Ausgestattet mit einem GPS-Empfänger oder auch dem eigenen Smartphone, gilt es anhand vorgegebener Koordinaten, versteckte Schätze aufzuspüren. Unterwegs können zusätzliche Rätsel den Schwierigkeitsgrad erhöhen. Ganz nebenbei tauchen Teilnehmer auf dem Land intensiv in die Natur ein oder müssen ihren Weg durch den Großstadtdschungel finden. Krimi- Varianten Marke „Tatort“ sind besonders spannend und populär. Erfindungsreichtum ist bei sogenannten Room Escape Games gefragt: Aufgabe ist es hier, sich innerhalb einer begrenzten Zeit mit viel Ausprobieren und Fantasie aus verschlossenen Räumen zu befreien.

 

Teambuilding

Uneigennützig

Laut Glücksforschung ist es besonders erfüllend, anderen zu helfen und etwas Gutes zu tun. Unter diesem Motto lässt sich bei sozialen Teambuilding-Events aufgrund zahlreicher Mitstreiter innerhalb kurzer Zeit viel erreichen. Kitas freuen sich über Unterstützung beim Reparieren oder Aufpeppen eines Spielplatzes. Seniorenheime wissen gepflegtere Gartenanlagen zu schätzen. Die Allgemeinheit profitiert vom Engagement beim Anlegen eines Naturlehrpfads oder Wiederaufforstungsaktionen. Nebeneffekt ist der Impuls für Teilnehmer, sich auch ansonsten ehrenamtlich zu engagieren. Etablieren sich solche Aktionen, können Firmen auf diesem Weg nachhaltig Corporate Social Responsibility beweisen.

Quelle: CWT Connect Magazine 3/2017

Weitere Informationen und konkrete Ideen für Teambuilding-Aktionen finden Sie im CWT Connect Magazine ab Seite 34 . Oder Sie wenden sich an CWT Meetings & Events: Tel. 0 69 / 153 21 10 31, events.sales@cwt-me.com

Veranstaltungsmanagement

MEETINGS & EVENTS

Bringen Sie mit Meetings und Events Ihr Business voran und inspirieren Sie Ihre Teilnehmenden.

Mehr erfahren