Einreiseinformationen

CWT

 

Einreise nach Kanada

Ab dem 15. März 2016 gilt die neue Einreiseanforderung Electronic Travel Authorization (eTA) für nicht visumspflichtige Ausländer, die mit dem Flugzeug nach Kanada einreisen. Staatsbürger der USA sowie andere Ausländer, die ein gültiges Visum besitzen, sind von dieser Regelung ausgeschlossen. Keine Änderungen liegen bei der Einreise zu Land oder Wasser vor. Nach dem Inkrafttreten dieser neuen Regelung ab dem 15. März 2016 ist für die betroffenen Personengruppen die Einreise per Flugzeug ohne eTA nicht mehr möglich.

eTA – das Wichtigste im Überblick

Die neue Einreiseanforderung eTA gilt für nicht visumspflichtige Ausländer, die mit dem Flugzeug nach Kanada einreisen. Mit der eTA möchten die kanadischen Behörden Kenntnis darüber erlangen, wer in absehbarer Zeit nach Kanada einreisen wird. Die Berechtigung wird elektronisch mit dem Reisepass der einreisenden Person verknüpft. Mit dem Ablaufdatum des Reisepasses verliert sie ihre Gültigkeit. Die maximale Gültigkeitsdauer liegt bei fünf Jahren.

Weitere Informationen finden Sie hier: